Ordnungswidrigkeitenrecht

Mehr als 95 Prozent aller Ordnungswidrigkeiten werden im Straßenverkehr begangen. Deshalb sind Begriffe wie Knöllchen, Bußgeldbescheid, Geldbuße, Punkte, Blitzer, Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg, Fahrverbot, u.ä. für einige nicht fremd.

Die Folgen können die erforderliche Mobilität der heutigen Arbeitswelt empfindlich einschränken. Eine rechtzeitige Beratung kann Sie vor dem drohenden Entzug der Fahrerlaubnis schützen.

RA Mirko Metzler
RA Benjamin Waldmüller
RAin Sabrina Hohl

kümmern sich um Ihr Anliegen.

Kontaktieren Sie uns!

Direkt anrufen
0741 / 175 40-19

Call-Back-Service
Wir rufen Sie zurück