Erbrecht

Beim Erben und Vererben werden regelmäßig nicht unbedeutende Vermögensmassen auf die nächste Generation übertragen. Hierbei sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Die rechtzeitige anwaltliche Beratung empfehlen wir daher nicht nur im Hinblick auf das Erbschaftsteuerrecht.

Nach Eintritt des Erbfalls werden die Beteiligten mit nicht alltäglichen Fragen konfrontiert – ferner befinden Sie sich oft in einer Situation der „emotionalen Überforderung“. Ein sachlicher Partner hilft Ihnen, die notwendigen Entscheidungen zu treffen.

Anwälte für Erbrecht

RAin Myriam Joost
kümmert sich um Ihr Anliegen.

Kontaktieren Sie uns!

Direkt anrufen
0741 / 175 40-71

Call-Back-Service
Wir rufen Sie zurück


Häufige Fragen - Wir Helfen!

Nachfolgend beantworten wir Ihnen einig häufig gestellte Frage aus den Bereichen des Erbrechts:

Für ergänzende Fragen - insbesondere zu Ihrem konkreten Fall - stehen Ihnen unsere erfahrenen (Fach-)Anwälte gerne zur Verfügung.

 

  • Wie hoch ist der Pflichtteil wenn ich enterbt bin?

    Der Pflichtteil ist grundsätzliche die Hälfte des gesetzlichen Erbteiles.
    Der gesetzliche Erbteil bestimmt sich aufgrund verschiedener Faktoren. So kommt es z.B. auf die Anzahl der gesetzlichen Erben an und auf den Güterstand in welchem der Erblasser verheiratet war.